Viel Spaß bei den Stadtmeisterschaften im Schwimmen

Am 27.03.2019 fanden die diesjährigen Stadtmeisterschaften der Grundschulen im Rheinenser Hallenbad statt.

Eine Schulauswahl von 12 Kindern der dritten und vierten Klassen nahm an diesen Wettkämpfen teil.

Die älteren Kinder aus den vierten Klassen starteten über jeweils 50m Brust und 50m Freistil. Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse nahmen an den Wettkämpfen 25m Brust und 25m Freistil teil.

Mit vielen weiteren Grundschülern galt es nun nach dem Startschuss möglichst schnell durch das Wasser zu schwimmen. Alle gaben ihr Bestes und kamen erschöpft aber glücklich im Ziel an.

Spannend wurde es bei den Staffelwettkämpfen. Jeweils vier Schwimmer einer Mannschaft einer Schule mit mindestens einem Mädchen traten gegeneinander an. Es wurde sehr laut in der Schwimmhalle, weil es zu spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen kam.

Die Ergebnisse standen am Ende noch nicht in allen Einzelheiten fest. Trotzdem gilt: Alle Südeschschüler sjind sehr zufrieden mit ihren Leistungen und die Schwimmer wurden gebührend in ihren Klassen begrüßt und gefeiert.

Frau Blisch zeigte sich sehr zufrieden mit den Schwimmzeiten und bedankt sich auch noch mal auf diesem Wege bei den tatkräftigen Eltern, die den Weg zum Anfeuern und Mithelfen in die Schwimmhalle gefunden haben.

Am Ende sprangen alle mit Lehrerin zusammen ins Wasser 🙂 !