Verabschiedungsfeier für unsere Schulleiterin Angelika Dietzen-Weudmann

Am vergangenen Freitag war es soweit:

Die Südeschschule verabschiedete ihre langjährige Schulleiterin Angelika Dietzen-Weudmann in den Ruhestand.

Nach 23 Jahren in Rheine an der Südeschschule geht sie nun von Bord. Dies spiegelten die vielen für sie angefertigten Reden wieder. Als „leise Schulleiterin, die still und beharrlich agierte“, wurde sie von der Schulamtsdirektorin Monika Eggert tituliert. Herzliche Worte fand Frau Eggert für die vielen Bewegungen, die Frau Dietzen-Weudmann an der Südeschschule vorwärts gebracht hatte. Mit der Urkunde verabschiedete sie unsere Schulleiterin in den Ruhestand.

Das Kollegium ging die vielen Jahre mit Frau Dietzen-Weudmann auf große Schiffsfahrt und steuerte durch ruhiges und auch stürmisches Fahrwasser. Immer am Ruder hielt Frau Dietzen-Weudmann die „MS Südesch“ auf Kurs. Auch „Häfen“ mit den Schlagworten „Qualitätsanalyse“, „Inklusion“ oder „DaZ“ steuerte sie gekonnt an und führte ihre Mannschaft souverän durch die Neuerungen der Schullandschaft.

Ungern lassen wir sie ziehen: Wir gönnen ihr aber die neue freie Zeit, die sie nun mit ihrer Familie verbringen darf. Auch wünschen wir ihr alles Liebe und Gute für die geplanten Reisen sowie beste Gesundheit!

no images were found